Sumpfkalk holzgebrannt

Art. Nr.

04089-

Beschrieb

Kalkbrei aus holzgebranntem, gelöschtem Kalk

Holzgebrannter und mind. 2 Jahre grubengelagerter Marmorkalk als hochwertiger Rohstoff zur Herstellung historischer Kalkanstriche oder Sumpfkalkputze nach eigenen Rezepturen. Für den Innen und Aussenbereich. Kalkanstriche und -putze erhärten durch Umsetzung von Calciumhydroxid mit Kohlendioxid der Luft zu Calciumcarbonat. Sie wirken pilztötend und erhalten die Wasserdampfdurchlässigkeit des Mauerwerkes. Sumpfkalk holzgebrannt eignet sich besonders für die materialgerechte Instandsetzung in der Baudenkmalpflege.

Zurück

«Mit Sax setzen Sie Ihrem Objekt
ein Denkmal.»